AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bei Bestellungen von Biomazing gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):

 

 

1. Anbieter

Trade Name: Biomazing

Eigentum der AO Trading GmbH

Johann Straußgasse 29

7400 Oberwart

Austria

Telefon:           +41 78 608 6447

Email:              service@biomazing.eu

 

2. Unsere Angebote und Preise:

Unsere Angebote sind allgemein gültig, des Weiteren werden die Preise in Euro (EUR) ausgewiesen und enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer Österreichs und bleiben bis zur Herausgabe des nächsten Angebotes gültig. Irrtümer und Preisänderungen bleiben vorbehalten. Kein Mindermengenzuschlag oder Mindestbestellmenge. 

Die Versandkosten entsprechen den im Webshop angegebenen Versandkosten.

 

3. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Sofortüberweisung, Paypal, Vorauskasse oder Kreditkarte (Visa, Mastercard). 

 

4. Lieferfristen

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2-5 Arbeitstage ab Bestelldatum bei Artikeln ab Lager, so schnell wie möglich bei Artikeln nicht ab Lager. Dies gilt nicht für Artikel, deren Auslieferungszeit im Shop ausdrücklich davon abweichend ausgewiesen wird. Dieses sind Richtwerte und begründen in keinesfalls Schadenersatzansprüche.

 

5. Lieferung International

Die Artikel werden in der Regel am Tag der Bestellung oder binnen 1-2 Werktagen versandt, ausser der Versandzeitpunkt wurde im Shop ausdrücklich anders ausgewiesen. Die angegebenen Liefertermine und -fristen sind als Richtwerte zu betrachten. Die Angabe eines Liefertermins erfolgt nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein erweitertes Rücktrittsrecht des Kunden vom Kaufvertrag.

 

6. Rücktritt

Biomazing ist zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt, falls ein Lieferant von Biomazing nicht liefern kann. Biomazing wird dem Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware informieren und die vom Kunden bereits geleisteten Vergütungen unverzüglich erstatten, oder möglicherweise eine Teil- oder Nachlieferung wird erfolgen. Bei starkem Lieferverzug hat der Kunde das Recht die Bestellung zu stornieren falls er nicht auf ein alternatives Produkt wechseln will.

 

7. Widerrufsrecht

 

7.1 Inanspruchnahme des Widerrufsrechts

 

7.1.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren (bzw. bei Bestellung mehrerer Waren, die getrennt geliefert wurden, die letzte Ware) in Besitz genommen haben bzw. hat.

7.1.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. E-Mail, ein mit der Post versandter Brief oder Telefax) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

7.1.3 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist an die unter Punkt 1 der AGB angegebene Anschrift senden.

 

7.2 Folgen des Widerrufs

 

7.2.1 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

7.2.2 Im Falle von Kaufverträgen, in denen wir Ihnen nicht ausdrücklich angeboten haben, im Fall des Widerrufs die Waren selbst abzuholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

7.2.3 Sie haben die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

7.2.4 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

 

7.3 Durchführung der Rücksendung/des Rücktritts

 

7.3.1 Die Ware kann innerhalb der Rücktrittsfrist entweder an die Retourenadresse zurückgesandt oder persönlich durch den Kunden durch Erklärung des Rücktritts zurückgegeben werden. Wenn Sie die Ware nicht vollständig, inklusive sämtlichem Zubehör zurücksenden, kann gegebenenfalls Wertersatz geltend gemacht werden.

7.3.2 Die Rücksendung der Ware muss in einer versandgeeigneten Verpackung erfolgen.

7.3.3 Die jeweils für Ihre Rücksendung in Betracht kommende Retourenadresse finden Sie unter Punkt 1 unserer AGB.

 

7.4 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

 

7.4.1 Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

7.4.2 Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden

 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Biomazing.

 

9. Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Wir halten uns selbstverständlich an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Umfang, Zweck) zu erfragen bzw. deren Löschung zu verlangen. Sie sehen diese Daten auch auf unserem Shop unter "Ihr Konto". Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

10. Schlussbestimmungen

 

10.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Nutzung des Onlineshops unterliegen österreichischem Recht.

10.2 Für die Rechtsbeziehungen der Kunden und Biomazing gilt österreichisches Recht ohne die Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISGG). Ist der Kunde Verbraucher kann auch das Recht am Wohnsitz des Kunden anwendbar sein, sofern es sich um zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

10.3 Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Oberwart ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.

10.4 Sollten ein oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

 

September 2015.